Mathis Vogel

Mathis Vogel, Jahrgang 1985, besucht seit Januar 2011 die Axel-Springer-Akademie in Berlin. Der Lehrplan sieht vor, dass die 20 Journalistenschüler vor allem Handwerk erlernen – und zwar von der Recherche über Audio- und Video-Techniken bis hin zu moderner Nutzführung im Netz. Im zweiten Halbjahr bestücken die Nachwuchsjournalisten die Zeitung WELT KOMPAKT mit eigenen Geschichten und Agenturmaterial. Dann geht es zu bild.de und im Anschluss in die Wunschredaktion. Mehr über die Ausbildung unter: http://www.axel-springer-akademie.de/. Im Interview erzählt Mathis Vogel, warum er gerade auf diese Journalistenschule gehen wollte und was das Highlight der Ausbildung für ihn ist.

Play