Luzia Tschirky

Luzia Tschirky tut das was man sich von jungen Journalisten wünscht – sie brennt. Und genau deshalb hat die 22-Jährige die ersten Schweizer Jugendmedientage aus der Taufe gehoben. Erwartet werden mehr als 70 Teilnehmer, die Mitte Oktober in acht Workshops über steigendenden Termindruck und fehlende Recherche diskutieren werden. Im Interview spricht Luzia Tschirky darüber was das Besondere an den Schweizer Jugendmedientagen ist und warum die Teilnehmer älter sind als in Deutschland.

Play