Daniel Drepper, Teil 1

Daniel Drepper arbeitet als freier Reporter für das Recherche-Ressort der WAZ, den Deutschlandfunk und den WDR. Der 27-Jährige hat an der TU Dortmund Journalistik und Sport studiert und bei der Main-Post volontiert. Ab August macht Daniel Drepper einen Master an der Columbia Journalism School in New York.

Im ersten Teil des Interviews erzählt er unter anderem wie man sich als frisch gebackener Wächterpreisträger fühlt und was man beachten muss, wenn man professionell frei arbeitet. Beim „Reporter-Workshop“ 2013 hat er zum Thema „Professionell frei arbeiten“ referiert: http://reporter-forum.de/rw13/dozenten/daniel-drepper/.

Play