Georg Dahm

Der 44-jährige Georg Dahm bezeichnet sich auf seiner Firmenseite selbstbewusst als „Medienmogul“. Als Wissenschaftsjournalist hat er zwei Pleiten erlebt – die der FTD und der deutschen Ausgabe des „New Scientist“. Also hat er, gemeinsam mit Denis Dilba, beschlossen es selber besser zu machen und gründete das digitale Wissenschaftsmagazin „Substanz“.

Im Interview erzählt er, was er seit dem Launch Ende November 2014 gelernt hat, was er jungen Journalisten raten würde, die ein eigenes Start-up planen und wie es mit „Substanz“ weitergeht.

Link zur erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne: https://www.startnext.com/substanz

Link zu „Substanz“, das seit 15. Juli 2015 pausiert: https://www.substanzmagazin.de

Play