May-Britt Frank-Grosse

Die 43-jährige May-Britt Frank-Grosse hat eigentlich Architektur studiert. Heute schreibt sie für Design-Fachzeitschriften und ist Mit-Herausgeberin des Magazins „Rosegarden“. Ende Januar hat sie mit viel Hochdruck das letzte Printheft zum Thema „Was ist Zeit?“ fertiggestellt.

Im Interview erzählt sie wie die Idee für „Rosegarden“ entstand, was man beachten sollte, wenn man selber ein Print- / Online-Magazin gründen will und warum sie findet, dass Print noch lange nicht tot ist. 

Online-Ausgabe: http://www.rosegarden-mag.de. Printheft gibt’s im Zeitschriftenhandel für 11 Euro. 

Play