Sophia Boddenberg, Teil 1

Sophia Boddenberg (24) hat Journalistik an der Universität Eichstätt studiert und berichtet als freie Journalistin für deutsche Medien, allen voran für „Deine Korrespondentin“ und das Deutschlandradio, aus Santiago de Chile.

Im Podcast erzählt sie, dass sich gerade im Bereich Feminismus in Lateinamerika eine Menge tut, welche spannenden Frauen sie in Uruguay zuletzt getroffen hat, warum sich schwarze Feministinnen von weißen unterdrückt fühlen und warum Kolumbien ihr aktuelles Lieblingsland ist.

Play